Link verschicken   Drucken
 

Schweigen schützt die Falschen- Kinderschutz im Sportverein

ÜL- B Fortbildung Schweigen schützt die Falschen

Kinderschutz im Sportverein

Kinder sind die Zukunft von Sportvereinen. Sportliche Kinder- und Jugendarbeit bedeutet Bewegungsfreude, Spaß, Bewegungslernen und Bildung. Zur Qualität der Kinder- und Jugendarbeit gehört auch der Kinderschutz. Auftrag von Verbänden, Vereinen und Trainern ist es, eine gewaltfreie Atmosphäre im Verein zu schaffen, Maßnahmen zur Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport zu kennen und innerhalb

der Vereinsstrukturen zu verankern. Die Fortbildung qualifiziert Vereinsmitarbeiter (Vorstandsmitglieder, Trainer oder Interessierte) als kompetente Ansprechpartner für das Thema im eigenen Verein.

Kursnummer:   G 2017 2545

Veranstalter:     Sportjugend Herford im Kreissportbund Herford

Termine:           Samstag, 08. Juli 2017

Uhrzeit:             10.00 – 17.00 Uhr

Ort:                     Löhne/ Werretalhalle insgesamt 8 Lerneinheiten

Leitung:            Klaus- Peter Uhlmann

Gebühr:            50,00 € (mit Vereinsempfehlung)

                           85,00 € (ohne Vereinsempfehlung)

Voraussetzungen/ Verlängerungen: -/ in Kombination mit einer weiteren Tagesfortbildung Verlängerung der ÜL-JL-, ÜL-B Profil „Kinder und Jugendliche“ möglich. Diese Fortbildung findet in Kooperation mit der VHS Löhne statt.